PriMakom_Logo_HD.png

 

Aufgabenformate

Aufgabenformate im Mathematikunterricht der Grundschule 

In zahlreichen Schulbüchern sind immer wieder dieselben Aufgabenformate zu finden. So sind Zahlenmauern - oder auch unter Rechenpyramiden, Zahlentürme oder ähnlichen Bezeichnungen bekannt - wohl jedem ein Begriff, aber auch Zahlenketten oder bunte Türme bauen tauchen unter verschiedenen Namen in vielen Schulbüchern auf.

Um diese Aufgabenformate für den eigenen Unterricht effektiv nutzen zu können, klären diese Seiten den mathematischen Hintergrund und geben aber auch zahlreiche unterrichtspraktische Umsetzungsideen, Tipps und weisen auf Knackpunkte hin. 

Um das Potential - besonders auch in Bezug auf die Förderung der prozessbezogenen Kompetenzen - eines solchen Aufgabenformates ausschöpfen zu können, ist die Auseinandersetzung mit den mathematischen Besonderheiten und Strukturen besonders wichtig - denn erst dadruch können zu den Entdeckungen passende Aufgabenstellungen entworfen werden. Diese werden anschaulich und verständlich dargestellt. 

Kurz-URL: