Informationen zur Registrierung

Beachten Sie bitte die grundlegenden Hinweise zu einem persönlichen DZLM-Benutzerkonto: http://dzlm.de/hinweise-zum-dzlm-benutzerkonto

Eine Vervielfältigung oder eine Zurverfügungstellung der Lehrvideos außerhalb dieser Website ist nicht gestattet. Die auf dieser Seite angebotenen, passwortgeschützten Lehrvideos sind ausschließlich für Zwecke der Lehreraus- und -fortbildung zu verwenden. 
Das heißt: Es ist NICHT erlaubt, Videos oder Fotos herunterzuladen bzw. zu vervielfältigen oder auf eigenen Rechnern bzw. auf Plattformen zu speichern. Es ist aber erlaubt, auf die entsprechende Kurz-URL hinzuweisen, die unten links auf jeder Seite angezeigt wird. Um die Videos anzuschauen, müssen Sie sich registrieren:

  1. Um einen Zugangsschlüssel anzufordern, welchen Sie zur Registrierung benötigen, schreiben Sie bitte zuerst eine E-Mail an die folgende Adresse: primakom@dzlm.de. Beachten Sie dabei, dass Zugangsdaten nur für folgende ausgewählte Personengruppen vorgesehen sind, und beachten Sie die Hinweise zur Erbringung von Tätigkeitsnachweisen:

    Sie sind Lehrer/in, Lehramtsanwärter/in bzw. in der Lehreraus-/Lehrerweiterbildung tätig:
    Sie sind elementarpädagogische oder sozialpädagogische Fachkraft:
    Sie sind Dozent/in:
    Sie sind Student/in:
    • Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage über Ihre Schul- bzw. Seminar-Mailadresse oder eine Bescheinigung, dass Sie als Lehrer/in bzw. in der Lehreraus-/Lehrerweiterbildung tätig sind.
    • Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage über die Mailadresse Ihrer Institution oder eine Bescheinigung, dass Sie als elementarpädagogische oder sozialpädagogische Fachkraft tätig sind.
    • Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage über Ihre Hochschul-Mailadresse oder eine Bescheinigung, dass Sie als Dozent/in tätig sind. Den Zugangsschlüssel können Sie gerne an Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter*innen weitergeben. Wichtig ist dabei nur, dass die reine Nutzung des Zugangs für die Aus- und Weiterbildung gewahrt wird und Sie auch Ihre Studierenden darüber informieren.
    • Senden Sie uns einen Scan Ihrer Studienbescheinigung als Bild oder PDF,
    • ODER bitten Sie Ihren Dozenten / Ihre Dozentin, uns eine kurze Nachricht zu schicken, damit wir ihm/ihr die Zugangsinformationen nennen können, die dann wiederum an Sie weitergeleitet werden können.

Wenn Sie in der Aus- oder Fortbildung tätig sind, dürfen Sie gerne eine gesammelte Anfrage für Ihr Seminar stellen und den Zugangsschlüssel an Studierende, Personen in der Lehramtsausbildung oder Fortbildungsteilnehmende weitergeben. Wichtig ist nur, dass die reine Nutzung für die Aus- und Weiterbildung gewahrt bleibt und dass Sie auch Ihre KollegInnen bzw. Studierenden darüber informieren.

  1. Mit Hilfe des Zugangsschlüssels können Sie im folgenden Formular ein persönliches DZLM-Benutzerkonto erstellen und dieses für PIKAS nutzen. Der Zugangsschlüssel darf keineswegs an SchülerInnen oder Eltern oder andere Personen, die nicht zum o. a. Personenkreis gehören, weitergegeben werden.

    Falls Sie bereits ein persönliches DZLM-Benutzerkonto für eine der weiteren DZLM-Projektwebseiten besitzen (u.a. PIKAS), melden Sie sich bitte mit diesem Konto hier an. Sie werden nach der Anmeldung zur Eingabe des Zugangsschlüssel aufgefordert und können anschließend primakom mit Ihrem bestehenden DZLM-Benutzerkonto nutzen.