logo.png

 

Einstieg

Eine einfache Aufgabe?

Kinder eines vierten Schuljahres mussten in Lückentexten die passenden Maßangaben ergänzen. Hier nur einige der Ergebnisse aus dieser Standortbestimmung.


 

Diese Beispiele machen deutlich, dass es gar nicht so einfach zu sein scheint, alltägliche Gegenstände mit den korrekten Maßeinheiten zu versehen. Sie wundern sich bestimmt, warum es den Kindern nicht auffällt, dass ein Päckchen Butter nicht 250 kg wiegen kann! Diese Menge Butter könnte niemals in der Einkaufstasche nach Hause transportiert werden. Den hier aufgeführten Kindern scheinen also Größenvorstellungen zu fehlen.
 

Es stellt sich demnach die Frage:

Wie können Kinder Größenvorstellungen entwickeln?

 

Dazu wird auf den nächsten Seiten den folgenden zentralen Fragen nachgegangen:
  1. Was sind Größen?
  2. Was sind Größenvorstellungen?
  3. Wie können Größenvorstellungen im Unterricht thematisiert und gefördert werden?
 

Im Hintergrundteil wird dafür zunächst der Größenbegriff thematisiert, um auf dieser Grundlage im Teil "Unterricht" beispielhaft praktische Anregungen zur Umsetzung geben zu können. Auf der Materialseite finden Sie dann noch konkret Hinweise zur Unterrichts- und Arbeitsmaterialgestaltung. 

 
Hier geht es weiter zum Hintergrund
Kurz-URL: 
331