PriMakom_Logo_HD.png

 

Einstieg

Symmetrie

Manuela Gößnitzer.png


Symmetrien sind schön- das empfinden sowohl Kinder als auch Erwachsene so (vgl. Ruwisch 2016). Aber was ist eigentlich Symmetrie?

In Natur und Technik finden sich viele Beispiele für Symmetrien, z.B. bei Brücken, Schneeflocken, Blütenblättern, Bauteilen von Autos oder Flugzeugen. Auch Parkettböden oder Ornamente weisen Symmetrien auf (vgl. Merschmeyer- Brüwer 2013).
Der Begriff ist vielfältiger, als man zunächst glaubt und nicht auf Spiegelbilder beschränkt. 
 

Folgende Fragen sollen im Folgenden beantwortet werden:
  1. Was ist Symmetrie?
  2. Welchen Symmetriebegriff brauchen Grundschulkinder?
  3. Wie kann ein solcher Symmetriebegriff entwickelt werden?

Diese Fragen sollen zunächst im Hintergrund betrachtet werden. In diesem Zusammenhang werden verschiedene grundschulgemäße Zugänge zur Symmetrie vorgestellt.
Im Unterricht wird dann eine fächerübergreifende Unterrichtsreihe vorgestellt, die vielfältige Symmetrieerfahrungen ermöglicht.
 

 

Hier geht es weiter zum Hintergrund 

Kurz-URL: 
501